Wie komme ich zum Heimatmuseum Langenselbold

Das Heimatmuseum liegt in einem Gebäude der ehemaligen isenburgischen Gutsanlage im Schlosspark Langenselbold. In unmittelbarer Nähe befinden sich die baugleichen Gebäude des Rathauses (ehemals "Fruchtbau") und des Schlosses. Dahinter, in Richtung Süden, erstreckt sich der Schlosspark mit altem Baumbestand.

Den Park bzw. das Museum erreicht man von der A 66 her kommend über die Kinzigstraße, an der Ampelkreuzung links die Gelnhäuser Straße hinauf, die in die Hanauer Straße übergeht . Man erreicht hier nach etwa 100 m rechts die evangelische Kirche. Diese liegt genau gegenüber des  umzäunten Schlossparks mit Rathaus, Schloss und ehemalige Gutsanlage mit Herrenscheunen und Gesindehäusern, die eine geschlossene Einheit bilden. Hier, im westlichen Gebäudetrakt ist das Heimatmuseum untergebracht. Von außen ist es durch ein großes Schild gekennzeichnet, vor der Eingangswand, in der Rabatte, sind die markanten Denkmäler "Hermekruk" und "Langer Stein" aufgebaut.

Siehe auch unter Start - Museum