Sälweder Schbroochschoul

Selbolder Sprachschule, die Mundartgruppe im Verein für Geschichte und Heimatkunde Langenselbold e.V. zur Pflege des regionalen Dialektes. Wer Lust auf Mundart hat, diese ein wenig kennen lernen oder aber nur "die Uhrn schbetze will", d.h. zuhören, ist gern gesehen. Auch sind Personen gerne willkommen, die an dem neuen Idiotikon (Mundartwörterbuch) mitarbeiten, d.h. Beiträge liefern wollen, mehr als 160 Seiten sind bereits vorhanden (siehe unter Mundartgruppe, Veröffentlichungen, Von Aabee bis Zwackel).